Alexandritlaser

Icon Check

Die dauerhafte Haarentfernung* mit dem Alexandritlaser

Neben der Funktionsweise als Haarentfernung, kann der Alexandritlaser auch zur Entfernung von Tattoos oder Pigmentstörungen genutzt werden. Der Alexandritlaser arbeitet mit einer Wellenlänge von 755nm. Hierbei werden die Haarwurzel mit gebündeltem Licht zielgenau behandelt. Dadurch kann sich das Haar nicht mehr regenerieren und fällt letztendlich aus. Durch die innovative Kühltechnik kann die Behandlung schmerzfrei und ohne weitere Nebenwirkungen ausgeführt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Wachstumszyklus des Haares

Die Dauer einer Sitzung hängt immer von der jeweiligen Körperstelle ab. Bei einer Behandlung der Oberlippe dauert es um die 10 Minuten. Wenn eine größere Körperstelle, wie die Beine, behandelt werden sollen kann es auch über eine Stunde dauern.

Damit eine effektive Behandlung stattfinden kann, sind immer mehrere Sitzungen notwendig. Denn Haare befinden sich in verschiedenen Zyklen. Dabei unterscheidet man drei Phasen: die Wachstumsphase, Übergangsphase und Ruhephase. Nur in der Wachstumsphase kann eine Behandlung stattfinden. Allerdings sind das nur rund 10% aller Haare. Deshalb müssen mehrere Behandlungen in regelmäßigen Abständen stattfinden. Diese Abstände können zwischen 4 und 8 Wochen sein, dies richtet sich ebenfalls nach der Körperregion.

Wichtige Hinweise

Der Alexandritlaser hat die beste Wirkungsweise bei Menschen mit dunklen Haaren und heller Haut. Hierbei ist die Verteilung des Melanins optimal, sodass Lichtimpulse ungehindert die Haarwurzel erreichen können. Da dunklere Haut mehr Melanin enthält absorbiert diese die Lichtimpulse stärker, als das der Fall ist bei heller Haut.

Dunkle, dicke Haare reagieren am besten auf die Behandlung mit dem Alexandritlaser. Rote, sehr helle oder graue Haare können kaum behandelt werden mit dieser Technologie, denn diese erhalten nur eine sehr geringe Menge an Melanin. Auch bei dunkler Haut ist eine Behandlung nicht möglich, denn hier ist das Hautverbrennungsrisiko sehr hoch. Für all diese Haar- und Hauttypen bieten selbstverständlich wir alternative, effektive Technologien an.

Behandlung mit dem Alexandritlaser
K O N T A K T

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

 

Telefon: 0621/70 292 333

 

e-Mail: info@haarfreiheit-ludwigshafen.de

 

WhatsApp

Ausgezeichnet.org